Mein Leben als Introvertierte

Introvertierte

Schon als Kind habe ich gemerkt, dass ich eine Introvertierte bin. Jedoch konnte ich das damals natürlich nicht so benennen. Ich merkte jedoch, dass ich anders war und „tickte“ als viele meiner Klassenkameraden: Lärmend mit vielen anderen Kindern über den Spielplatz zu toben war nie mein Ding. Lieber saß ich zuhause mit einem guten Buch oder untersuchte den Garten meiner Eltern darauf, was dort alles so wuchs, kreuchte und fleuchte.

Auch im Studium und im anschließenden Erwerbsleben als Angestellte merkte ich, dass ich anders war, als viele meiner Kommilitonen und Arbeitskollegen. Ich ging und gehe nicht gern auf Partys und Gespräche und Diskussionen in großen Gruppen, bei denen einer lauter ist als der andere, wurden und werden mir schnell zu viel und erschöpfen mich. Auch das Fällen von schnellen Entscheidungen waren und sind nicht mein Ding.

Viel lieber bin ich entweder alleine oder mit ein oder zwei guten Freundinnen in der Natur unterwegs und führe tiefsinnige Gespräche. Und bei Entscheidungen nehme ich mir gerne die Zeit, alles genau zu überlegen, Möglichkeiten gegeneinander abzuwägen und ggf. die Natur um Rat zu fragen, um anschließend in meiner Zeit zu einer für mich guten und stimmigen Entscheidung zu kommen.

Lange Jahre habe ich mich gefragt, warum ich so anders bin und was mit mir nicht stimmt und z.T. habe ich versucht, mich anzupassen. Bis ich schließlich herausfand, dass ich eine typische Introvertierte bin, die sich, wie viele andere Introvertierte auch, in einer lauten Welt zurechtfinden und behaupten müssen – auf ihre ganz eigene (leise) Weise!

Als Naturbotschafterin habe ich mir darum jetzt das Ziel gesetzt, Mensch und Natur wieder zusammenzubringen und introvertierte Menschen darin zu unterstützen, sich die Natur als Kraftquelle zu eröffnen und mit ihrer Hilfe, die Gaben der Introvertiertheit wertzuschätzen, anzunehmen und ihren (leisen) Weg zu gehen.

Was mich dazu befähigt? Hier kommst Du zu meinen Qualifikationen.

Und was eine Naturbotschafterin alles so macht, erzähle ich Dir hier.